13.6.2010

Lynne und Tessa haben einen Werbetrailer für ein neues Spiel für die Wii Konsole gedreht. Dabei entstand dieses Karaoke Video.

18.2.2009

Es gibt tatsächlich noch neue Netzfundstücke zu den Beiden. In diesem Video erklärt Tessa Watzik wie alles begann.

22.1.2008

Steffen Nork informierte mich, dass er die Blogs seiner alten Webseite bald offline nehmen wird und bat mich die Interviews mit Lynne & Tessa zu übernehmen. Dies ist nun geschehen. (Siehe Interview 1, 2 und 3.

Steffen Norks erstes Interview mit Lynne & Tessa

Dieses Interview machte Steffen Nork am 24.6.2006 mit Lynne & Tessa. Er hat es mir erlaubt es hier wiederzugeben.

Inside Lynne & Tessa - das Interview

Lynne & TessaLetzte Woche bin ich doch auf die zwei coolen und lustigen Google Idol-Mädels Lynne und Tessa aufmerksam geworden und die Resonanz hier im Blog war erstaunlich groß. Die zwei haben inzwischen auch ihre eigene "offizielle Website" online gestellt. Und nachdem VideoGoogle'istas ihre eigenen skurrilen Video-Spekulationen verbreiteten, wollte ich es dann doch genauer wissen und habe die zwei um ein Interview gebeten.

Das hier ist dabei heraus gekommen! :-)

Wie lange kennt Ihr Euch beide schon?
Wir kennen uns jetzt ungefähr seit sechs, sieben Jahren… Angefangen hat alles damit, dass wir uns irgendwann nach der Schule (obwohl nicht in der gleichen Klasse) über den Weg gelaufen sind und uns irgendwann an diesem Sommertag zusammen auf eine Bank gesetzt und uns unterhalten haben…. Auf Anhieb gut verstanden, Telefonnummern ausgetauscht - und auf einmal gut befreundet gewesen.

Wie seid Ihr auf Google Video aufmerksam geworden?
Hehe, jaaa…. Die googlevideo-Sache…. Das war recht spaßig. Ehrlich gesagt…. Habe ich (Tessa), Lynne einen Besuch abgestattet und war nicht sonderbar gut gelaunt, an diesem Tag. Naja, Lynne startete dann ein „Tessa-Aufbau-Projekt“ und schob meinen müden Kadaver vor ihren Computer. Ehrlich gestanden: das erste Video, was _ich_ gesehen habe, war eines von Pomme & Kelly. Trotzdem können wir es nicht leiden, mit ihnen verglichen oder gar als „billiger blueprint“ beschimpft zu werden.

Klar gibt’s Gemeinsamkeiten: Wir sind Mädels, sogar zwei - und wir schenken Liedchen unsere Lippenbewegungen, genau wie sie es einst taten… Aber sonst?

Jedenfalls…. Lage Rede, kurzer Sinn: Lynne ist auf diesen googlevideo-Kram ein paar Tage vorher via Fernsehen aufmerksam geworden – und ich hab mich weggeschmissen und geheult vor Lachen. Und dann kam eben einfach die Aussage: „Hey, komm, wir machen auch mal eins!“

Dass das alles so einen Heidenspaß macht, hätten wir wohl selbst nicht gedacht…. Und so kam es dazu, dass wir mittlerweile recht fleißig am Werke sind.

Wie seid Ihr bei der Auswahl der Lieder vorgegangen?
Die Liederauswahl. Tja, eigentlich erstmal recht simpel. Die Frage ist, „welches Lied hat Ohrwurm-Charakter und motiviert die Leute nicht dazu - mit dem Kopf auf der Tastatur - einzuschlafen?“ Wir müssen dazu sagen, dass wir beide relative wählerisch sind….

Letzten Endes sind es aber alles Songs, die in keiner Art und Weise unseren „wirklichen“ Musikgeschmack wieder spiegeln; vielmehr geht es einfach nur darum, einen Haufen Spaß zu haben – auch (oder gerade wegen) Liedern, die man sich sonst nicht einmal im stillen Kämmerlein anhören würde….

Was für Lieder darf man demnächst erwarten (bitte kein YMCA)?
Tjaa, als nächstes…. Hehe…. Gute Frage. Vielleicht…. Solltet Ihr Euch einfach überraschen lassen?

Sagen möchten wir nur, dass wir mal versuchen werden, ein bisschen was zu schneiden…. Ihr könnt also gespannt sein!

Welches Lied würdet Ihr niemals singen und welches wäre selbst Euch zu peinlich (Crazy Frog...)?
Niemals singen würden wir Lieder, die für uns wirkliche Bedeutung haben und über die man sich – unserer Meinung nach - einfach nicht lustig machen sollte….

Auch nicht in Frage kommen würden Lieder, die keinen oder einen extrem schlechten Text haben…. Techno, zum Beispiel. Das geht gar nicht!

Tessa hat nen grünen iPod...
...Lynne hat ihn in blau.

Sonst irgendwelche Apple-Hardware (aus irgendeinem Grund ist das wichtig *g*)?
Apple Hardware… Nein. Wir sind beide überzeugte Microsoft-Benutzer. (Ein Hoch auf Microsoft!)

Welche Hardware nutzt ihr für eure Videos? Was für eine Kamera? Irgendein spezielles Programm?
Kameratechnisch setzen wir stets auf Canon.

Die Programme zum Nachbearbeiten variieren manchmal, meist bleibt es aber beim gewöhnlichen „Movie Maker“, der im Windows XP Lieferumfang ja schon mit dabei ist. Liegt daran, dass wir ja nur noch mal die MP3 drüber spielen müssen, sonst nichts.

Wie viele Versuche braucht Ihr so für ein Video oder ist alles in einem Take drin (s. berühmte Kopf-Anstoß-Szene aus "Move your feet")?
Haha! Die „Kopfanstoß-Szene“…. Jaja, also: Alles beim ersten Take. Wir haben mal versucht, ein lied ein zweites Mal aufzunehmen, aber das wird nichts, weil man ständig in die Versuchung gerät, es wie beim ersten Mal aussehen zu lassen. Und auch das „Köpfestoßen“ aus „Move Your Feet“ war einfach nur Zufall. Wer genau hinsieht, erkennt, dass wir streckenweise selbst überrascht von unserer „guten Zusammenarbeit“ sind….

Gibt's bei Euch ne Rollenverteilung? Lynne die mehr schauspielert, Tessa die mehr rumzappelt?
Rollenverteilung im eigentlichen Sinne gibt es nicht, nein. Es liegt, glauben wir, einfach „in unserer Natur“, uns so zu benehmen, wie wir es tun:

Lynne ist seit jeher die, die „das mit der Mimik“ eher drauf hat, als Tessa. Zu ihr würde eher ein „Wenn sie läuft, schwingt sie ihre Arme, anstelle Ihrer Hüften“ passen. Das macht sie fast immer so.

Seid Ihr neben Videos sonst irgendwie im Internet aktiv (Flickr, Weblogs)?
Naja, bei uns beiden ist der Computer zwar so ziemlich Tag und Nacht an und online, sonderbar oft sitzen wir aber nicht davor. Momentan bemühen wir uns, alle eMails zu beantworten und Foreneinträge zu kommentieren. Das alles gestaltet sich aber doch mehr und mehr etwas schwierig. Die Resonanz ist wirklich groß.

Die RIAA geht laut eines Spiegel-Artikels gegen die sog. "Web-Karaoke" vor, seid Ihr davon auch schon betroffen bzw. angeschrieben worden?
Nein, die RIAA hat uns bis dato noch nicht geschrieben. Vielleicht sind sie einfach noch nicht auf uns aufmerksam geworden. Umso besser. :D

Die "Vorgänger" von euch, Grup Tekkan, haben durch ihren Internet-Auftritt recht schnell (wenn auch vergänglichen) Ruhm erlangt - glaubt Ihr, dass auch Ihr mal bei Stefan Raab auf der Couch sitzen werdet?
Also, bitte! Wir distanzieren uns hiermit klar von unseren „Vorgängern“. Das ist kompletter Blödsinn. Was haben die denn mit uns zu tun?

Als wir „Grup Tekkan“ damals bei Raab auf der Couch haben sitzen sehen, haben wir uns beide an die Stirn gefasst und gedacht „Das Fernsehen weiß nicht mehr, wie man die Leute unterhalten kann“…. Da muss man wirklich sagen: auf Wiedersehen!

Natürlich hoffen (auch) wir insgeheim darauf, irgendwann bei Stefan Raab auf der Couch sitzen zu dürfen und mal an die Knöpfchen zu dürfen. Das hat irgendwie Stil. Schlimmer wäre es, bei „explosiv“ zwischen zwei Tatjana-Gsell-Berichten über den Bildschirm zu flimmern. Oder gar auf einem von Raab’s Knöpfchen zu landen.

Es gibt im Internet natürlich viele Neider - was war die krasseste E-Mail, die Ihr bekommen habt?
Also dazu dürfen wir erst einmal vorweg nehmen, dass uns pro Tag an die 100 eMails erreichen. Wie gesagt, die Resonanz haut uns vom Hocker. (Vielen Dank noch mal!) Darunter sind natürlich viele Einzeiler a la „Ihr seid geil“ oder „Lynne, ich will Dich heiraten!“ Ein paar von den Leuten geben sich aber wirklich einen Haufen Mühe, schicken Fotos von sich und ihrem Hund mit und machen uns wirklich liebe und respektvolle Komplimente.

Bis jetzt haben wir – man mag’s kaum glauben – noch keine eMail bekommen, die in irgendeiner Art und Weise anstößig gewesen wäre. Das einzig Ekelhafte war ein Kerl, der uns ein „Werbegebot“ unterbreiten wollte: Letztendlich handelte es sich um eine recht schleimige Partnervermittlungsseite. Wir wissen bis heute nicht, was _genau_ er da eigentlich von uns wollte…. Und vielleicht ist das auch besser so.

Eine letzte Frage: Liebt Ihr mich?
Lieben? Dich? Deine Seite ungemein! Sie ist uns schon vor einer ganzen Weile mal aufgefallen… Mach weiter so!

Besucher seit
dem 23.9.2006

Webcounter
Top 99